„Wohlsein trotz allem“*

*Zitat Julie Henderson „Embodying Well-Being oder Wie man sich trotz allem wohl fühlen kann“, AJZ-Verlag

Zu sich kommen in herausfordernden Zeiten 
vor oder nach der Geburt eines Kindes 

Für wen?
Für Frauen in der Zeit rund ums Mutter Werden oder Sein, 
die sich zu Hause einen Platz der Selbstfürsorge schaffen möchten:
♥ für Schwangere, Wöchnerinnen, Mütter
♥ für Frauen mit besonderen Belastungen wie Angst, Depression, Trauma, Trauer.
♥ für Frauen mit unerfülltem Kinderwunsch

Auf der Suche nach einer bewussten Haltung für den neuen Lebensweg mit all seinen Gefühlen, Anforderungen und Veränderungen hilft ICH-ZEIT bei sich anzukommen 
und gestärkt wieder in den Alltag zurückzukehren.

Wie viel Zeit pro Treffen und an welchen Tagen?
Pro Sitzung eine Stunde.

Zur Zeit der Corona-Quarantäne:
♥ 5x jeden DO 18:30 – 19:30 Uhr
26.3. – 23.4.20  

Danach gibt es zwei alternative Angebote:
♥ Abends DO 18:30 – 19:30 Uhr 1x pro Monat

7.5./4.6./2.7./30.7./3.9./1.10./12.11.20
♥ Vormittags MI 10 – 11 Uhr 14-tägig

3.6. – 12.8. 6x

2.9. – 11.11. 6x

Welches Angebot?
Übungen für Körper, Lebensenergie und Achtsamkeit
zur Rückkehr von Wohlgefühl und innerer Kraft trotz allem! 

Leichte Bewegungsübungen, Meditation und Entspannung
mit Zapchen-Somatics, Julie Henderson www.zapchen.de
…um Belastendes aus den Gliedern zu vertreiben
…um zu Quellen der Kraft zurückzukehren
…um sich wieder unterstützt und beschützt zu fühlen
…um wieder als Körper zu Hause zu sein und mehr Lebensenergie zu spüren
…um Selbst-Bewusst-Sein und Eigen-Macht zu stärken
…um sich weniger allein mit allen Herausforderungen zu fühlen

Was brauche ich dafür?
Ankommen an Deinem Platz, in Deinem zu Hause, an dem Du 
im Stehen mit ausgebreiteten Armen rings um Dich und über Dir Raum hast
und Dich auch im Liegen in voller Länge mit zum Kopfende ausgestreckten Armen ausdehnen kannst. 
♥ Laptop oder Tablet und Zoom-Einladungs-Link nach Anmeldung zur Teilnahme
♥ Yogamatte o.ä., Decke, Sitzkissen und div. Lagerungskissen nach Bedarf
♥ Türschild „Bitte nicht stören“ und die Sicherheit, 1 Stunde ganz für sich zu haben 
(plus je ca. 10 Minuten mindestens für Vorbereitung und Nachklang!!)

Wer leitet an?
Viresha J. Bloemeke 
Hebamme, Körper- und Traumatherapeutin, Autorisierte Zapchen Somatics-Lehrerin, www.zapchen.de

Anmeldung und Information zu den Kosten: www.lillaloungen.de

Kommentar verfassen